Renate & Wolfgang

Unser größtes Hobby - REISEN !

PANAMA  -  Perle im Pazifik - Isla Contadora



Ein absolutes Flug-Abenteuer war die Anreise zur Isla Contadora.
Mit Eurowings von Dortmund nach Paris.
Mit Air France von Paris nach New York, weiter mit Continental Airlines bis Panama City.
Eine Übernachtung und dann Weiterflug mit einem Sportflugzeug auf unsere Urlaubsinsel.
Wir benötigten mit viel Glück nur zwei Tage.
Andere saßen bis zu 3 Tage in Amerika fest, weil sie den Anschlussflug nach Panama verpassten, und über Stand-By auf frei Plätze warten mussten.
Das war mehr als nur ärgerlich.





Einen Tag verbrachten wir in Panama-City,
sahen das neue und das alte Gesicht der Stadt.
Mit rund 200 Banken ist Panama-City das
Wirtschaftszentrum Mittelamerikas.
Für ausländische Investoren ist
Panama ein Steuerparadies.
Der US-Dollar ist offizielles Zahlungsmittel.


Wichtigster Wirtschaftsfaktor - neben dem Tourismus
ist der weltberühmte Panama-Kanal.
1200 Schiffe passieren diese künstliche,
knapp 82 km lange Wasserstrasse pro Jahr.
Der 1903 von den Amerikanern gebaute Kanal ging
1999 in panamaische Verwaltung über.

Die Perle im Pazifik - so wird die Insel Contadora auch genannt.

Man erreicht sie entweder in ca. 15 Flugminuten von
Panama - City aus oder mit einer
Katamaran - Schnellfähre.




Die Insel gehört zum Archipel der 100 Perleninseln und liegt auf
der Pazifikseite im Golf von Panama.
Sie ist nur ganze 1,2 qkm gross, hat aber genau 13 herrliche Badestrände. 
Dieses äusserst fischreiche Gebiet lädt ein zu jeder Art von Wassersport.
Bevor die Insel der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, diente sie als Exil für den Schah von Persien oder als Domizil für Christian Dior und Julio Iglesias.


Auf dieser exotischen Tropeninsel nutzen wir die traumhafte Strände, eine gute Tauchbasis, das Captain Morgan`s Dive Center, und haben die Möglichkeit Golf und Tennis zu spielen.
In unserem Hotel, dem Contadora Beach Ressort trafen wir den Schweizer - Max - mit ihm unternahmen wir eine Segeltour zu einigen bewohnten und unbewohnten Nachbarinseln.